Unsere kostenlose Service-Rufnummer

0800 / 15 16 17 0

Blumen als Symbole von Gefühlen und Erinnerungen

Blumen als Symbole von Gefühlen und Erinnerungen
Dorothee Wächter, Essen

Pflanzen werden nicht nur zum Begrünen von Grabflächen verwendet, sondern auch um Gefühle mitzuteilen. Man ordnet Pflanzen eine tiefere Bedeutung zu. „Die Symbolik hat sich daraus entwickelt, dass den Menschen an Pflanzen besondere Dinge aufgefallen sind“, sagt Christiane James, Autorin zahlreicher Bücher zum Thema Grabgestaltung. „Die Eibe beispielsweise ist auf der einen Seite giftig, daher gilt sie traditionell als Totenbaum und ist Symbol für den Tod“, so James. „Gleichzeitig ist das Holz sehr hart und die Pflanze langlebig. Folglich ist die Eibe gleichzeitig Symbol für die Unsterblichkeit und Wehrhaftigkeit.“ In beiden Bedeutungen macht die Verwendung von Säuleneiben auf dem Grab also einen Sinn.