Unsere kostenlose Service-Rufnummer

0800 / 15 16 17 0

Goldene Ehrennadel für Günther Simon

Verleihung der Golenen Ehrennadel - Christoph Gottwald vom RWGV und Günther Simon

Lothar Gehron neuer Aufsichtsratsvorsitzender
-------------------------
"30 Jahre Aufsichtsrat, davon 16 Jahre als Vorsitzender – mit dieser langjährigen Partnerschaft, mit dieser besonderen Verlässlichkeit und diesem großem Engagement haben Sie sich um die Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter der Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG und den gesamten genossenschaftlichen Verbund in Ihrer Region verdient gemacht!", so Christoph Gottwald vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband e.V., Münster (RWGV), der am 24. Juli im Rahmen der genossenschaftlichen Generalversammlung in Gelsenkirchen dem scheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden Günther Simon die Goldene Ehrennadel des RWGV verlieh.
Simon wurde am 30. Juni 1983 in der Nachfolge seines verstorbenen Schwiegervaters und des langjährigen Aufsichtsratsmitglieds der Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG (FGG), Friedrich Pfannkuch, in den Aufsichtsrat gewählt. Am 23. Juni 1997 – im Jahr der Bundesgartenschau in Gelsenkirchen – wählte ihn der Aufsichtsrat zum Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Erwin Solenski.

"Die Ehrennadel des RWGV in Gold wird ausdrücklich nur dann verliehen wird, wenn jemand seit Jahrzehnten ein besonders aktiver Fürsprecher der genossenschaftlichen Idee ist und sich weit über das übliche Maß engagiert – insbesondere in bürgerschaftlichem und ehrenamtlichen Bereich so Christoph Gottwald weiter. Und das Günther Simon zu diesen engagierten Menschen gehört, zeigten auch die hochrangigen Gratulanten, die sich an diesem Abend persönlich bei dem Geehrten für seine jahrzehntelange Tatkraft bedankten. Unter ihnen Helmut Rüskamp - Präsident des Landesverbandes Gartenbau Westfalen-Lippe e.V., der zu dieser Ehrung die Gratulationen der Grünen Branche überbrachte.

Johannes Wolter - Vorsitzender der FGG - ließ in seiner Laudatio die Verdienste von Günther Simon noch einmal Revue passieren und überreichte im Namen der Genossenschaft einen Gutschein zum Besuch der Internationalen Gartenschau in Hamburg.
Günther Simon scheidet auf eigenen Wunsch aus Altersgründen aus dem Aufsichtsrat der FGG Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG aus. Zu seinem Nachfolger wurde Lothar Gehron aus Marl gewählt.