Unsere kostenlose Service-Rufnummer

0800 / 15 16 17 0

Grüne Berufe: Viele Ausbildungsplätze noch frei

LWK-NRW: Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres stehen Jugendlichen noch zahlreiche offene Ausbildungsstellen in den Agrarberufen zur Verfügung. Wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mitteilt, ist der Fachkräftebedarf hoch und grüne Berufe bieten vielseitige und abwechslungsreiche Perspektiven.

Ob Landwirt, Gärtner oder Pferdewirt - für Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, bieten sich vielfältige Möglichkeiten, um jetzt noch mit einer Ausbildung zu beginnen. Nach einer aktuellen Umfrage unter den Ausbildungsbetrieben hat die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen 750 unbesetzte Ausbildungsplätze im Internet unter www.landwirtschaftskammer.de in der Rubrik Berufsbildung veröffentlicht.

139 Auszubildende im Gartenbau werden landesweit noch gesucht, besonders gefragt ist der Nachwuchs im Garten- und Landschaftsbau. Aber auch in allen anderen Fachrichtungen, wie Zierpflanzenbau, Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Staudengärtnerei, Gemüse- und Obstbau, sind noch Ausbildungsstellen unbesetzt. Mehr als 500 Ausbildungsplätze für die Ausbildung zum Landwirt/zur Landwirtin werden noch angeboten. Auch in dem Beruf Fachkraft Agrarservice, der vor allem Dienstleistungen für landwirtschaftliche Unternehmen und andere Auftraggeber ausführt, gibt es noch 20 freie Ausbildungsstellen. In der Pferdewirtschaft sind noch insgesamt 16 Ausbildungsplätze in den Fachrichtungen Klassische Reitausbildung, Pferdehaltung und Service sowie Pferderennen frei. Bei den Fischwirten sind noch zwei Plätze zu vergeben, bei den Tierwirten ist nur noch eine Ausbildungsstelle in der Fachrichtung Geflügelhaltung frei. Im Ausbildungsberuf Hauswirtschaft, der in NRW auch von der Landwirtschaftskammer betreut wird, gibt es noch 46 Ausbildungsplätze.

Umfangreiche Informationen über die Ausbildungsmöglichkeiten in Land- und Hauswirtschaft sowie Gartenbau, Ausbildungsinhalte, Adressen der Ausbildungsberater und vor allem Adressen der Betriebe, die jetzt noch Auszubildende suchen, gibt es unter www.landwirtschaftskammer.de in der Rubrik Berufsbildung.

http://www.landwirtschaftskammer.de/bildung/ausbildungsplaetze.htm

-------------------------

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Pressestelle
Bernhard Rüb (verantwortlich)
Siebengebirgsstraße 200
53229 Bonn
Telefon: 0228 / 7031113, Fax: 0228 / 7038434 mailto:bernhard.rueb@lwk.nrw.de

Uwe Spangenberg
Nevinghoff 40
48147 Münster
Telefon: 02 51 / 2 37 62 34, Fax: 0251 / 2 37 62 33 mailto:uwe.spangenberg@lwk.nrw.de