Unsere kostenlose Service-Rufnummer

0800 / 15 16 17 0

Tipp des Monats - September

Im Lauf der Jahreszeiten gibt es Grabpflegearbeiten, die fest an einen bestimmten Monat gebunden sind. Hier geben wir Ihnen immer einen Extra-Tipp, damit die Grabstätten Ihrer Lieben ein besonders gut gepflegter "letzter Garten" sind und so zu einem würdigen Ort der Besinnung und Begegnung werden.

Spätsommer:

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Tage werden kürzer. Viele Sommerblumen haben den Höhepunkt ihrer Blüte überschritten und geben dem Grab nicht mehr den Schmuck, den Sie erwarten. Bis zur Herbstbepflanzung vergeht noch einige Zeit. Jetzt können Sie mit einer spätsommerlichen Bepflanzung das Grab neu gestalten.

September:

  • Grabstätte säubern, Unkraut jäten, harken, gießen
  • Buxus (Buchsbaum) und Euonymus (Kriechspindelstrauch) schneiden