Unsere kostenlose Service-Rufnummer

0800 / 15 16 17 0

FGG: Mehrjähriger Blütenschmuck

PM_FGG_Sommer15.JPG

... und immer wieder blühte die Staude auf

Stauden sind mehrjährige Blumen. Sie wachsen krautig, sterben zum Winter ab und treiben im Frühling aus dem Wurzelstock wieder aus. Dieser jährlich wiederkehrende Rhythmus bietet in der Grabgestaltung ideale Möglichkeiten, denn Stauden wachsen auch an Stellen, wo sich die Sonne rar macht. Die Sterndolde (Bild) ist beispielsweise für den Halbschatten ideal. Sie bildet kleine Horste, die sich im Sommer mit rosafarbenen, weißen oder burgunderroten Blüten schmücken. Vielseitig zeigt sich diese Art auch durch ihre zum Teil bunten Blätter.

(Mehr Informationen auch zu den Themen Grabpflege, Dauergrabpflege und Grabbepflanzung entnehmen Sie der Download-Datei.)